Auch in diesem Jahr veranstaltet der SV Dissau wieder sein Grün / Weißes Picknick. Gäste sind herzlich willkommen.

 

 






 

 

 

 

 

SV Dissau veranstaltet am 22. April 2017 im "Dissauer Hof" seine 1. Oldie Night

Weitere Infos unter: TERMINE


 












Dienstag, den 28. Februar 2017 ab 15.30 Uhr Kinderfasching im "Dissauer Hof"

 

Gut 110 Teilnehmer beim Kinderfasching des SV Dissau. Eltern und Kinder waren begeistert von der Animation der "Nordlichter". Dank an die Lübecker Karnevalsgesellschaft. Bis nach 18 Uhr waren die Kinder fleißig bei den Spielen dabei und bewunderten die Auftritte der Funkenmariechen.

 

 

 

 

 



 

Neue G-Jugend spielte Turnier in Schlamersdorf

und gewinnt sogar ein Spiel mit 1:0. Weitere Infos hier klicken

 

Jahreshauptversammlung des SV Dissau am 24. Februar 2017

Um 19.30 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Thomas Labandt die Versammlung. Er begrüßte die anwesenden Gäste, Vereinsmitglieder und Vorstandsmitglieder.

Als Gäste waren anwesend:

  • Herrn Manfred Beckmann, Gemeindevertreter und Vors. des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Schule und Kultur in der Gemeinde Stockelsdorf. (Absage der Bürgermeisterin Rahlf-Behrmann wegen Krankheit, und Bürgervorsteher Harald Werner wegen eines anderen Termins).

  • Hartmut Hamerich, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender vom SV Dissau von 2004-2009

  • Jürgen Mühlenbeck, Stellvertreter des nicht anwesenden Jörg Meier

  • Sven Bender, Freiwillige Feuerwehr Dissau

  • Rolf Petersen, 1. Vorsitzender Kirchenvorstand Curau

  • Dieter Iden, 1. Vorsitzender vom ATSV Stockelsdorf

  • Peter Strawe, Kassenwart vom Kreisturnverband

  • Gert Kayser von den Lübecker Nachrichten

  • Anja Hötzsch vom Wochenspiegel

  • Ilse Voigt, Edmund Bartelsen und Günter Schwartz, Ehrenmitglieder des SV Dissau

  • Johannes Scheel, Hans-Heinrich Renzow und Günter Schwartz, Ehrenrat SV Dissau

Danach Ehrung von Ramin Qamari als 500. Vereinsmitglied. Er kam mit seiner Familie als Flüchtling aus Afghanistan und lebt jetzt in Böbs. Er spielt bei uns in der F-Jugend. Als Geschenke wurden ihm ein Sweatshirt mit seinem Namen und der Zahl 500, sowie ein Gutschein für ein Sportgeschäft überreicht.

Anschließend überbrachten die Gäste ihre Grußworte.

Bei der Totenehrung gedachte die Versammlung den verstorbenen Vereinsmitgliedern Uwe Hümpel und Sabine Scheurer.

Mitgliederehrungen:

Für 10jährige Mitgliedschaft wurden folgende Vereinsmitglieder geehrt:

Edeltraud Hinz, Diane Breitner, Bircan Evci, Fabian Schulz, Julia Ulfig, Sigrid Bohlender, Ricarda Schweim, Silvia,Jarus und Frederick Köhler, Doreen und Kjell Pierstorff und Angelika Klies

Für 25jährige Mitgliedschaft wurden folgende Vereinsmitglieder geehrt:

Ulrike Hamerich-Buchholz, Angelika Thomsen und Christa Heeger

Für 40jährige Mitgliedschaft wurde folgendes Vereinsmitglied geehrt:

Anke Wohlstein

Für 50jährige Mitgliedschaft wurden folgende Vereinsmitglieder geehrt:

Heidemarie und Hendrik Jüngling, Heidrun Pieper, Hildegard Schlorff und Marion Heeger.

Beim Jahresrückblick wurde ein Tätigkeitsbericht des Vorstandes vorgelesen. Es wurden die durchgeführten Veranstaltungen sowie die Fahrt der Jugendlichen in den Heidepark und die Fahrt der Erwachsenen nach Hamburg in das Theater „Schmitt`s Tivoli erwähnt.

Anschließend der Dank des Vorstandes an die Sponsoren und Spender.

Bei den Kurzberichten aus den Sparten stellten die Übungsleiter und Trainer ihre Gruppen und Mannschaften vor.

Danach wurde der Kassenbericht 2016 von der „Finanzministerin“ Marion Heeger vorgelesen und erläutert, die Kassenführung und der Vorstand entlastet, und der Haushaltsplan 2017 vorgestellt.

Bei den Wahlen wurden die 2. Vorsitzende Annekatrin Heberlein-Scheffler, der 2. Kassenführer Andreas Krohn und die 2. Beisitzerin Regina Broecker wiedergewählt.

Für die als 4. Beisitzerin ausscheidende Christel Bender wurde Sabine Hoffström in den Vorstand gewählt.

Für die als Kassenprüferin ausscheidende Sabine Hoffström wurde Ulrike Hamerich-Buchholz gewählt.

Als weitere Veranstaltungstermine für das Jahr 2017 wurden das Kinderfasching, die Oldie-Night, das Grün/Weiße Picknick, der Stundenlauf für Kinder von 8-16 Jahren sowie das Familien- und Kinderfest angekündigt.

Der Punkt Verschiedenes wurde relativ zügig abgewickelt. Gesprochen wurden über den Bau der Zuschauerunterstände am Rasenplatz sowie über die Funktion des Platzwartes, die nicht mehr zeitgemäßen Umkleidekabinen sowie das Mobiliar im Dorfgemeinschaftshaus.

Gegen 22.15 Uhr schloss der Vereinsvorsitzende die Jahreshauptversammlung und wünschte den gut 60 anwesenden Vereinsmitgliedern und Gästen einen guten Heimweg.






Ramin Qamari, 500. Vereinsmitglied, mit seinen Eltern und dem 1. Vorsitzenden des SV Dissau Thomas Labandt




Skat- und Spieleabend  am 27. Januar 2017 im "Dissauer Hof"

Am Spieleabend nahmen 30 Vereinsmitglieder und Freunde des SV Dissau teil. Skat 10 Teilnehmer, 1. Platz Günter Schwartz, 2. Harald von Oelsnitz, 3. Manfred Pioch. Kniffel 4 Teilnehmer, 1. Platz Regina Broecker vor Elli Pioch, Sabine Hoffström und Thomas Labandt. Poker 7 Teilnehmer, 1. Marco Messina vor Ercan Gülden und Lennart Vagts. Baptistenskat 9 Teilnehmer, 1. Heidrun Pieper vor Renate Puckat und Angelika Klies.


Fußballtennis-Vereinsmeisterschaften am 18. Februar 2017 in der Sporthalle Dissau

Nach einigen Trainingstagen führen wir ab 14 Uhr unsere 1. Fußballtennis-Vereinsmeisterschaften durch.

Der Flyer ist unter TERMINE abgespeichert



Kinderfasching am 28. Februar 2017 im "Dissauer Hof"

Um 15.30 beginnt die Faschingsveranstaltung im "Dissauer Hof".

Diesmal sind zur Unterhaltung "Die Nordlichter" von der Lübecker Karnevalsgesellschaft dabei.

Der Flyer ist unter TERMINE abgespeichert


Fußballturnier der B-Jugend in der Halle Rensefelder Weg in Stockelsdorf

Die B-Jugend lud 7 weitere Mannschaften zum Wintercup 2016 ein.

Nach der Vorrunde ergaben sich folgende Platzierungen:

Gruppe A: SV Dissau 7 Punkte, SG Störtal I 5 Punkte, FC Scharbeutz 3 Punkte, SC Condur Hamburg 1 Punkt

Gruppe B: SG Störtal II  7 Punkte, Lübecker SC 5 Punkte, Blau/Weiß Schenefeld 4 Punkte, TSV Lensahn C-Jugend 0 Punkte

 

In der Endrunde setzte sich die SG Störtal II mit 9 Punkten und 5:0 Toren durch und gewannen den von Yilmaz Evci gesponserten Pokal. Den 2. Platz belegte der Lübecker SC vor der SG Stötal I und dem Team vom SV Dissau.

Trainerin Yasemin und Yilmaz Evci übergaben den Pokal an den Mannschaftsführer der SG Störtal II.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausflug der Mitglieder des SV Dissau ins Theater "Schmidt's Tivoli"

Über 50 Teilnehmer bei der Bustour nach Hamburg. Jung und Alt sind begeistert von Theaterstück "Heiße Ecke".

 


 Infos über die Ballspielgruppe unter: Sparten / Fußballjugend / Ballspielgruppe

 

Ausflug der Jugendabteilung in den Heidepark Soltau am 17. September 2016

 

 

 

 


Kinderturnen neue Übungsleiterin!

Der SV Dissau konnte Frau Sylvia Beeth als neue Übungsleiterin Kinderturnen gewinnen. Sie übernimmt nach den Ferien ab dem 6. September 2016 die Leitung der beiden Kinderturngruppen. Der SV Dissau wünscht ihr viel Spaß mit den Kindern und Eltern. Wir bedanken uns bei Heike Grimm für die jahrelange tolle Übungsleitertätigkeit mit den Kindergruppen.



Jugendmannschaften suchen Spieler!

Die Jugendmannschaften des SV Dissau können für die nächste Saison noch Spieler gebrauchen.

Wir melden für die nächste Saison Mannschaften von der B-Jugend (Jahrgang 1999)  bis zur F-Jugend (Jahrgang 2009).

Wer Interesse hat bitte beim Fußballobmann Thomas Labandt: 0172 7553896 oder 0451 492399 melden.

 

60-Jähriges Vereinsjubiläum

 

 Stockelsdorfer Bürgermeisterin Brigitte Rahlf-Behrmann überreicht Vorsitzendem vom SV Dissau, Thomas Labandt, ein Geschenk anlässlich des 60-Jährigen Vereinsjubiläum

 

 

 60 Jahre Mitglied im SV Dissau: Günter Schwartz, Ilse Voigt und Werner Braun

 

 

Wir melden für die Saison 2016 / 2017 wieder eine Herrenmannschaft!!!! 

Die Trainer Oliver Kirsch und Marc Schulte haben es geschafft eine Kader mit motivierten Spielern zusammen zu stellen. Wer noch mithelfen möchte den SV Dissau in der C-Klasse zu unterstützen kann sich gerne melden.  

 

 

 

 

 

DFB-Mobil beim SV Dissau

Am Montag, den 11. April 2016 ist das DFB-Mobil ab 17.30 Uhr bei uns auf der Anlage. Trainer vom Deutschen Fußball Bund führen mit den Spielern der E-  und F-Jugend des SV Dissau ein Training durch. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Jahreshauptversammlung

am 26.02.2016

Um 19.30 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Thomas Labandt die diesjährige Jahreshauptversammlung. Vom Vorstand waren außerdem Anwesend: 2. Vorsitzende Annekatrin Heberlein-Scheffler, Schriftführerin Angelika Klies, 1. Kassenwartin Marion Heeger, 2. Kassenführer Andreas Krohn, die Beisitzer Regina Broecker, Heidrun Pieper, Christel Bender und Jugendwartin Yasemin Evci.

Als Gäste waren Anwesend: Bürgervorsteher Harald Werner, Dorfvorsteher Jörg Meier, Feuerwehr Dissau mit Hans-Werner Manske und Sven Bender, vom ATSV Stockelsdorf der 1. Vorsitzende Dieter Iden mit Frau, vom Kreissportverband Udo Adler, vom Kreisturnverband Peter Strawe, von den Lübecker Nachrichten Gerd Kayser und vom Wochenspiegel Anja Hötzsch. Anwesende Ehrenmitglieder: Ilse Voigt und Günter Schwartz und vom Ehrenrat Günter Schwartz und Johannes Scheel.

Anschließend richteten die Gäste Grußworte an die Versammlung. Bei der Totenehrung wurde Abschied von Bodo Abel genommen, der letztes Jahr verstarb. 

Es konnten 11 Mitglieder wegen ihrer 10-jährigen Zugehörigkeit im Verein geehrt werden. Für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zum SV Dissau wurden Sven Oliver Schneider, Regina Frank-Post und Annekatrin Heberlein-Scheffler geehrt. Für 40 Jahre im Verein wurden Edelgard Steege und Johannes Scheel geehrt. Auf 50 Jahre Vereinszugehörigkeit brachten es Ruth Schwartz, Christa Priebe und Monika Schlüter. Im nächsten Jahr gibt es dann die ersten Ehrungen wegen 60-jähriger.Vereinszugehörigkeit.

Beim Jahresrückblick wurde auf die Veranstaltungen und Sitzungen im vergangenen Jahr eingegangen.

Danach folgten die Berichte der Spartenleiter über die Entwicklung und Erfolge im letzten Jahr.

Anschließend berichtete "Finanzministerin" Marion Heeger über die positive Finanzsituation im Verein und stellte den Haushaltsplan für das Jahr 2016 vor.

Bei den anschließenden Wahlen von Vorstandsmitgliedern wurde Thomas Labandt als 1. Vorsitzender wieder gewählt. Ebenso wieder gewählt wurden Schriftführerin Angelika Klies und die 1. Kassenführerin Marion Heeger. Neu gewählt wurden Heiko School als 1. Beisitzer, Hülya Evci als 3. Beisitzer und Wendt Köhler als 5. Beisitzer. Als Kassenprüferin wurde Heidrun Pieper gewählt. In den Ehrenrat wurden wieder gewählt: Johannes Scheel, Günter Schwartz und Hans-Heinrich Renzow.

Als Veranstaltungen für das nächste Jahr wurden für den 18. Juni der Stundenlauf für Kinder, am 26. Juni das Grün/Weiße Picknick und für den 2. Juli das Kinderfest angekündigt. In Planung ist ebenfalls eine Bustour zu einer Theatervorstellung und ein Besuch des Heideparks für Kinder. 

Unter Verschiedenes wurde der Neubau von Zuschauer-Unterständen angekündigt.

Als Zukunftsträume kamen Flutlicht für den Rasenplatz, Bau eines Kunstrasenplatzes und Vergrößerung  der Umkleideräume ins Gespräch. 

Um ca. 22.30 Uhr waren alle Tagesordnungspunkte abgearbeitet und die Veranstaltung beendet.


Für 50-jährige Mitgliedschaft im SV Dissau wurden geehrt: Ruth Schwartz, Christa Priebe und Monika Schlüter

Fußballturniere

am 28. 2. 2016

Am Morgen fand das Turnier für F-Jugend Mannschaften in der Sporthalle Rensefelder Weg in Stockelsdorf statt. Von den 7 geladenen Mannschaften war Eintracht Lübeck nicht zu bezwingen. Mit 6 Siegen belegten sie den 1. Platz. Dahinter war der MTV Ahrensbök mit 13 und Olympia Bad Schwartau mit 12 Punkten auf den Plätzen 2 und 3. Herrnburg, Ratekau und Dornbreite folgten auf den nächsten Plätzen. Mit nur einem Unentschieden belegte die von Timo Dröger trainierte Mannschaft des SV Dissau den 7. und damit letzten Platz. Trotz seiner 14 Gegentreffer wurde Jacob Löwenstrom vom SV Dissau wegen seiner tollen Paraden zum besten Torwart gewählt und gewann einen Fußball. 


Am Nachmittag folgte das Turnier für E-Jugend Mannschaften. Mit 6 Siegen wurde die Mannschaft vom ATSV Stockeldorf I Sieger. Dahinter belegten die Mannschaften vom TSV Ratekau den 2. Platz. Trainer Mathias Rüscher freute sich über den 3. Platz der Mannschaft vom SV Dissau. Die weiteren Plätze belegten die SG Ahrensbök/Bosau/Sarau II, ATSV Stockelsdorf II, TSV Neustadt und der TSV Fissau.

Bei beiden Spielen freuten sie die zahlreichen Zuschauer über die tollen Leistungen und die spannenden Spiele.


F-Jugend Mannschaft am 28.02.2016 beim Hallenturnier des SV Dissau

Kinderfasching

am 9. 2. 2016

Ca. 130 große und kleine "Jecken" nahmen an der diesjährigen Kinderfaschingsveranstaltung im "Dissauer Hof" teil. Für die Musik sorgte Lawrence Hamerich, als Animateur war in diesem Jahr letztmalig Marco dabei. Mit viel Spaß vergnügten sich Groß und Klein bei Spielen und Tänzen auf der Tanzfläche. Um 18 Uhr war die Veranstaltung beendet und die erschöpften Kinder gingen nach Hause.


Herrenfußball SV Dissau

Am 23. und 30. Januar fanden die ersten Treffen der Trainer und neuen Fußballer in der Sporthalle Dissau statt. An beiden Tagen waren über 10 Spieler anwesend. Die Trainer Marc Schulte und Oliver Kirsch begrüßten die Spieler. Neben einigen ehemaligen Spielern des SV Dissau waren auch Spieler anwesend, die sich den SV Dissau einmal ansehen wollten. Am Sa., den 6. Januar findet um 13 Uhr das nächste Treffen in der Sporthalle Dissau statt. Interessiert Spieler, die in der nächsten Saison evtl. beim SV Dissau spielen wollen, sind herzlich zu einem Trainingsspiel eingeladen.

Bericht zum Spieleabend vom 29. Januar 2016 im "Dissauer Hof"

43 Teilnehmer nahmen am diesjährigen Spieleabend Teil. Beim Skat setzte sich Norbert Scheurer vor Manfred Pioch und Erhard Neu durch. Beim Pokern siegte Hauke Pieper vor Maurice Puckat und Patrick Tilsner. Beim Kniffeln war Zita Kirchhoff nicht zu schlagen. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Andreas Krohn und Elli Pioch. Beim Baptistenskat siegte Mareike Krohn vor Annekatrin Heberlein-Scheffler und Anja Puckat. Wieder gab es für alle Teilnehmer einen Preis.

 

08.12.2015 Termine

Termine für 2016 sind unter "TERMINE" eingestellt.

Neue Trainerbänke für den SV Dissau


04.09.2015 Leistungsmarsch

Leider musste der Leistungsmarsch für dieses Jahr abgesagt werden ! ! !


10.07.2015 Jugend-Fußball

Die Daten zu Trainingszeiten und Trainern im Jugendfußball wurden aktualisiert.


08.07.2015 Sommerfest

Dissau

In Zusammenarbeit zwischen Dorfvorstand, FFW Dissau, SV Dissau, Hegering, Landw. Verein, Sparclub und Kinderfestausschuss findet am Sa., den 25. Juli ab 15 Uhr das Dorf- und Kinderfest auf der Anlage des SV Dissau statt


 

 

 

22.06.2015 Fußball

E1

Jugend:

Der SV Dissau gratuliert der E1-Jugend unter Trainer Olaf Porsche und Co-Trainer Sven Freitag zum Gewinn der Kreismeisterschaft Ostholstein. Durch einen 6:0 Sieg über Oldenburg konnte die Mannschaft am letzten Spieltag noch den TSV Pansdorf von der Tabellenspitze verdrängen. Mit 47 Punkten und einem Torverhältnis von 102 : 31 wurde die Saison beendet.

 

 


06.05.2015 Tischtennis:

Am 30.03. fand ein Schiedsrichterlehrgang in Pönitz statt. Vom SV Dissau hat Grit Kleinfeld teilgenommen, und sie hat die Prüfung bestanden. Sie ist nun geprüfte Kreisschiedsrichterin – herzlichen Glückwunsch!

Am 26.04. wurde die jährliche Kreisrangliste beim SV Kasseedorf in Schönwalde ausgespielt. Wir haben mit vier Spielern teilgenommen. Bester Dissauer wurde Ercan Gülden (6. Platz), vor Frank Münz (7. Platz). Olaf Rohnke erreichte einen guten 11. Platz, Grit Kleinfeld landete auf Platz 17.

Bei den Landesmeisterschaften der Leistungsklassen bei der TTG Elmenhorst/ Fischbeck am 02.05. durfte Frank Münz für Ostholstein  in der C-Klasse starten. Im Einzel war leider nach zwei Spielen in der Vorrunde schon Schluß gegen gute Gegner vom SSC Hagen Ahrensburg und SV Farnewinkel-Nindorf (0:2 Spiele; 2:6 Sätze). 

Im Doppel lief es zusammen mit Udo Martin von SZ Ohrstedt (Nordfriesland) etwas besser. In einem spannenden Viertelfinalspiel gewannen Udo und Frank gegen Hoang Hie/ Alexander Peters (beide SV Farnewinkel-Nindorf; Dithmarschen) 3:1, wobei alle Sätze erst in der Verlängerung entschieden wurden. Im Halbfinale war dann Schluß gegen Weber/ Berghahn vom SSC Hagen-Ahrensburg (0:3). Immerhin Platz 3 für Udo & Frank.

Gruß

Frank



23.03.2015 Tischtennis:

Die 1. Mannschaft erreicht durch einen 8:1 Auswärtssieg bei TC GW Oldenburg II den 2. Platz in der 1. Kreisklasse Ostholstein und beendet die Saison auf dem Aufstiegsplatz in die Kreisliga Ostholstein.

Mannschaftsaufstellung: 1 - Frank Münz, 2 - Andreas Krohn, 3 - Ercan Gülden, 4 - Manfred Pioch, Ersatz: Thomas Labandt, Olaf Rohnke.

Der Vorstand des SV Dissau gratuliert der Mannschaft zur Vizemeisterschaft.